Durchfall und Corona: Das müssen Sie wissen!

10163
Durchfall Corona
Blue Planet Studio, Adobe Stock
Anzeige

Durchfall galt bisher als nebensächliches Symptom bei einer Corona-Infektion. Inzwischen lernt man aber immer mehr über die unterschiedlichen Krankheitsverläufe. Dabei spielen Durchfälle eine größer werdende Rolle. Aus diesem Grund gibt es nun spezielle Anweisungen für Gastroenterologen, wie sie Durchfälle behandeln sollten.

Für Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) sind dies eher beunruhigende Nachrichten.

Wie kommen Coronaviren in den Darm?