Amalgam – völlig harmlos oder Gefahr für Ihre Gesundheit?

2102
Amalgam
Sebastian Kaulitzki, Adobe Stock
Anzeige

Nach wie vor …

haben Millionen Deutsche noch Amalgam-Füllungen – auch Plomben genannt – in ihren Zähnen. Und nach wie vor gibt es noch Zahnärzte in Deutschland, die neue Füllungen mit der Metall-Legierung einsetzen. Nur für Schwangere, Stillende und Kinder wird seit Juli 2018 nicht mehr empfohlen, sie als Zahnfüllung zu nutzen. In Norwegen und Schweden ist sie schon seit zehn Jahren für alle verboten. 

Warum ist Amalgam in Deutschland nicht verboten?