Corona in Schweden: Ein Bericht vor Ort

7627
Corona Schweden
Conny Sjostrom, Adobe Stock
Anzeige

Wenn man sich dieser Tage durch Schweden bewegt, einkaufen oder essen geht, könnte man den Eindruck gewinnen, es gibt gar kein „Corona“ in Schweden. Denn man wird nicht von ungehobelten Angestellten in einem Supermarkt angepöbelt, wenn man keine Maske trägt. Auch ins Restaurant und dort auf die Toilette darf man ohne Mund-Nasen-Schutz gehen. Aber nur, weil die Schweden es anders machen, heißt das nicht, dass sie es auf die leichte Schulter nehmen, wie ich dort erfahren habe.

Ein paar Zahlen aus Schweden

In Schweden leben etwas über 10 Millionen Einwohner, in Deutschland achtmal so viele. Ein Einwohner Schwedens hat dabei hochgerechnet 10mal so viel Platz in seinem Land. In Deutschland leben vergleichsweise durchschnittlich 233 Personen auf einem Quadratkilometer, in Schweden nur 23 Personen. Allein diese Tatsache hat eine Menge Konsequenzen, die man dort tagtäglich erleben kann.