Gesunde Haut mit wenig Aufwand!

1113
gesunde Haut
Nejron Photo, fotolia
Anzeige

(Artikel enthält Werbung)

Autorin: Ellen Görner

Die Haut umhüllt den gesamten menschlichen Körper und ist somit das Organ, welches flächenmäßig den größten Kontakt zur Außenwelt hat. Sie ist mit ihrer dünnen Schicht die Schnittstelle zwischen der Umwelt und unserem Inneren und dient somit als wichtigstes Schutzschild. Doch dies ist nicht alles, die Haut hat unzählige Funktionen. Sie reguliert die Körpertemperatur und den  Wasserhaushalt, besitzt Sinnesfunktionen, welche uns feinste Eindrücke oder Berührungen wahrnehmen lassen. Gesunde Haut hat durch ihre Fähigkeit Vitamine zu bilden und diese umzuwandeln Einfluss auf die Muskulatur, das Skelettsystem und den Verdauungstrakt. Sie ist Teil des Stoffwechselsystems und steht dadurch mit dem gesamten Organismus in Kontakt.

Aufgrund dieser vielseitigen Wechselwirkungen entstanden Aussagen wie „Du bist, was du isst.“ oder „Die Haut ist der Spiegel deines Inneren.“