Karies – gibt es Hoffnung für Betroffene?

972
Karies
Drobot Dean, Adobe Stock
Anzeige

Karies ist eine der häufigsten Zahnerkrankungen. Fast jeder erwachsene Deutsche hat bereits Erfahrungen mit schmerzenden Zähnen und dem Bohrer beim Zahnarzt gemacht. Daher nennt man Karies auch „Zivilisationskrankheit“. Aber wie entsteht das Loch im Zahn eigentlich? Kann man es vermeiden oder sogar rückgängig machen? Gibt es Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die die Zähne stärken? All das beantworten wir in diesem Artikel.

Anzeige
Halistop - Innovation mit Biss

Wie entsteht Karies?