Studie weist nach: COVID-19 ist gar keine Atemwegserkrankung!

542
Atemwegserkrankung
alphaspirit, Adobe Stock
Anzeige

Nach Monaten, in denen hauptsächlich über Lungenentzündung und eventuell nötige Beatmung als Hauptsymptome des Coronavirus’ SARS-CoV2 berichtet wurde, erscheint es äußerst irritierend, dass diese Erkrankung gar keine Atemwegserkrankung sein soll. Die Erklärung ist aber bereits bekannt und durchaus nachvollziehbar!

Was wir schon vorher wussten