Kann man Gallensteinen vorbeugen?

398
Gallensteine
michaeljung, Adobe Stock
Anzeige

Gallensteine zu haben, ist in unserer zivilisierten Welt nicht selten. Man könnte sie also auch als Zivilisationskrankheit bezeichnen. Meist machen sie keine Probleme und bleiben unentdeckt. Wenn sie aber Schmerzen bereiten, sollte man schnell handeln. Interessant sind die Ursachen, aber auch die Geschlechterverteilung. Da gibt es nämlich eine eindeutige Tendenz. Wir klären auch darüber auf, ob und wie man vorbeugen kann, damit sich gar nicht erst Steine entwickeln. 

Welche Aufgabe hat die Gallenblase?