Leaky Gut als Zusatzrisiko für schweren Verlauf von COVID-19?

1031
Leaky Gut Covid
WavebreakMediaMicro, Adobe Stock
Anzeige

Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, berichten von unterschiedlichen Symptomen und auch Schweregraden. Dabei ist das Virus in verschiedenen Organen nachgewiesen, auch im Magen-Darm-Trakt. Da wundert es nicht, dass auch Durchfall und Übelkeit als Symptome gelten. Daher hat der südkoreanische Mikrobiologe Heenam Stanley Kim untersucht, inwiefern eine Erkrankung am Leaky Gut Syndrom mit einem schweren Verlauf von COVID-19 zusammenhängt.

Was ist ein Leaky Gut Syndrom?