PCR-Test: Zu genau oder zu ungenau?

3901
PCR-Test
Microgen, Adobe Stock
Anzeige

Es gibt immer wieder Kritik am PCR-Test, der nachweisen soll, ob Virus-Bruchstücke im Rachen einer Person vorhanden sind oder nicht. Er sei nicht aussagekräftig, heißt es. Manche behaupten, er sei viel zu ungenau. Und nun behaupten andere, das stimme nicht, eigentlich sei er viel zu genau und deshalb müsse man genauer hinschauen. 

Ist das bei über 1 Million Tests pro Woche aber überhaupt möglich?

Wie funktioniert der PCR-Test und was misst er?