Was bringt Heilfasten für die Gesundheit?

1606
Fastenzeit
Sonja, Adobe Stock
Anzeige

Jährlich entschließen sich viele …

Menschen, eine gewisse Zeit lang zu fasten. Dabei bedeutet „heilfasten“ für jeden etwas anderes. Allen gemeinsam ist, dass sie auf etwas verzichten. Manche verzichten auf Süßigkeiten, Alkohol oder Fleisch – meist zwischen Karneval und Ostern. Es gibt aber zum Beispiel auch das „Intervallfasten“: Bei dieser Art des Fastens verzichtet man für mind. 8 Stunden auf Nahrung, manche essen auch einen ganzen Tag in der Woche nichts. 

Und dann gibt es da noch das „Heilfasten“.

Was ist „Heilfasten“?