Start Meldungen

Meldungen

Unsere Meldungen sind etwas kürzer als unsere Titelstorys. Sie sind brandaktuell und kommen z. B. aus den Kategorien Forschung, Gesellschaft oder Ernährung.

Intensives Duschen schadet Ihrer Haut

Für die meisten Menschen startet jeder Morgen mit dem Gang unter die Dusche. Das wirft die Frage auf, wie unser Körper damit umgeht. Schließlich ist es nur schwer vorstellbar, dass unsere Haut im Laufe der Evolution die Notwendigkeit, täglich zu duschen entwickelt hat. Duschen wir uns also zu häufig?

Ist Chlorwasser im Schwimmbad bedenklich?

Mittlerweile ist es schon so weit, dass allein der Geruch von Chlor im Wasser uns die Erinnerungen an unseren letzten Freibadbesuch ins Gedächtnis ruft. Das muss ja heißen, dass Chlor in öffentlichen Bädern so normal ist, wie das Wasser selbst. Einige von uns gehen jeden Tag schwimmen. Drängt sich da nicht die Frage auf, wie unser Körper das Chlor überhaupt verträgt?

Beginnt Stress im Kopf oder im Darm?

Jede unserer Stimmungen scheint den Darm zu beeinflussen. Sind wir verliebt, haben wir Schmetterlinge im Bauch, belastet uns eine Stresssituation, so schlägt uns diese auf den Magen. Zwischen Darm und Hirn scheint eine besondere Verbindung zu bestehen.

Ich habe mich geschnitten! – So reagieren Sie bei Schnittwunden

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon haben Sie sich geschnitten. Die meisten glauben instinktiv zu wissen, was zu tun ist. Sie drücken ein Taschentuch auf die Wunde oder lassen kaltes Wasser darüber laufen. Doch ist das wirklich die angemessene Art und Weise mit einer Schnittwunde umzugehen? Und taugt dieses Halbwissen bei ernsthaften Schnittwunden?

Falten – Gibt es ein Heilmittel?

Seit ewigen Zeiten versuchen wir vergebens den Alterungsprozess aufzuhalten. Dabei bewerben zahllose Produkte seit je her, dass sie unsere Falten schon heute mit nur wenigen Schritten beseitigen könnten. Doch ist das wahr? Um dieser Frage auf den Grund gehen zu können, müssen wir erst verstehen, wie Falten entstehen.

Arbeiten bei dieser Hitze – so halten Sie durch!

In großer Hitze zu arbeiten, fällt unserem Körper nicht leicht. Aber was passiert da eigentlich und wie schafft man es, trotzdem leistungsfähig zu sein?

Wie Sie schwarzen und weißen Hautkrebs unterscheiden

Haben Sie von Ihrem Dermatologen auch schon einmal den Ratschlag bekommen, Ihre Haut nach auffälligen Muttermalen abzusuchen? Ohne die nötigen Hinweise, artet diese Suche schnell in Panik vor Hautkrebs aus. Doch worauf ist dabei tatsächlich zu achten?

Wie entsteht ein Sonnenbrand?

enken wir an das Wort „Sonnenbrand“, vergleichen wir uns selbst innerlich mit einem Stück Fleisch auf dem Grill. Ist die Hitze zu hoch, wird die Oberfläche beschädigt. Allerdings sollten wir uns bei genauerem Hinsehen eingestehen, dass der Vergleich hinkt. Schließlich wird das Stück Fleisch bei zu viel Hitze nicht wie wir Menschen rot, sondern schwarz.

Hashimoto-Thyreoiditis: Die häufigste Form der Schilddrüsenentzündungen

Gelenkbeschwerden, Müdigkeit, Hautveränderungen und Erschöpfung. Eigentlich klingen diese Symptome nicht besonders nervenaufreibend. Doch diese können Nebenbeschwerden einer ernstzunehmenden Schilddrüsenerkrankung sein, an welcher Frauen 9-mal häufiger als Männer erkranken.

Ältere Menschen oft zufriedener – Oxytocin-Studie bringt neue Erkenntnisse

Was macht uns verträglich und zufrieden? Eine interessante Studie rund um das Hormon Oxytocin birgt neue Erkenntnisse über unsere positive Einstellung zum Leben. Offenbar gibt es einen Zusammenhang zwischen Oxytocin und einer erhöhten Zufriedenheit im Alter.